top of page

𝗬𝗮𝗻𝗶𝗰𝗸 𝗕𝗶𝗻𝘇 𝗮𝘂𝗳 𝗱𝗲𝗺 𝗣𝗼𝗱𝗲𝘀𝘁 𝗮𝗺 𝗦𝘄𝗶𝘀𝘀 𝗕𝗶𝗸𝗲 𝗖𝘂𝗽, 𝗦𝗰𝗵𝗮𝗮𝗻 (FL)

Rund 600 Rennfahrerinnen und Rennfahrer kämpften am Wochenende um Siege am Swiss Bike Cup in Schaan. Das zweite Rennen des CIC ON Swiss Bike Cup in Schaan FL fand unter schwierigen und kräftezehrenden Bedingungen statt: Regen, Schlamm und «tiefes Geläuf» stellten Fahrerinnen und Fahrer vor grosse Herausforderungen.


Der VORN Betatester Yanick Binz kam mit den schwierigen Verhältnissen sehr gut zurecht und beendete das Rennen auf dem 𝗵𝗲𝗿𝘃𝗼𝗿𝗿𝗮𝗴𝗲𝗻𝗱𝗲𝗻 𝟯. 𝗣𝗹𝗮𝘁𝘇. Einen ticken schneller waren in der Kategorie Amateure/Masters nur der zweit


plazierte Sven Gerig und Romano Püntener.


Neben Yanick Binz plazierte sich Luke Wiedmann in der Kat. U23/Elite als Zweiter und Anastasia Roth erzielte den 3. Schlussrang in der Kat. U19 Damen. Eine überaus erfolgreiche Wettkampfwoche für Roland Richner die Radsportfraktion der 𝗦𝗽𝗼𝗿𝘁𝘀 𝗔𝗰𝗮𝗱𝗲𝗺𝘆 𝗦𝗼𝗹𝗼𝘁𝗵𝘂𝗿𝗻.


Der Olympiazweite 𝗠𝗮𝘁𝗵𝗶𝗮𝘀 𝗙𝗹ü𝗰𝗸𝗶𝗴𝗲𝗿 wurde seiner Favoritenrolle gerecht und entschied die nasskalte Schlammschlacht der Kategorie Herren Elite vor Lars Forster und Albin Vital zu seinen Gunsten. Bei den Frauen sicherte sich 𝗔𝗹𝗲𝘀𝘀𝗮𝗻𝗱𝗿𝗮 𝗞𝗲𝗹𝗹𝗲𝗿 vor Ginia Calouori und Monique Halter den obersten Platz auf dem Treppchen.


Der CIC ON Swiss Bike Cup ist eine nationale XC-MTB-Rennserie, direkt unterhalb des Weltcups. In dieser Saison finden 7 Etappen des CIC ON Swiss Bike Cup in der Schweiz und dem Fürstentum Lichtenstein statt.



11 Ansichten0 Kommentare
bottom of page